Jobfestival für Klimaschutz 2024

Jobfestival für Klimaschutz 2024

Datum
12.07.2024

KLIMA, KARMA und KARRIERE

Das Event rund um Zukunftsberufe und die nachhaltige Arbeitswelt!

Wo? SpOrt in Stuttgart Bad Cannstatt
Wann? Am 12. Juli 2024, von 9.30 bis 14.00 Uhr
Wer? Schüler*innen ab Klasse 9, Studierende und junge Menschen in beruflicher Orientierung bis 28 Jahren
 


Anmeldung

Sichere dir deinen Platz für das Jobfestival 2024!

Jetzt anmelden!

* Die Anmeldung ist kostenfrei und nur möglich so lange Plätze verfügbar sind!

* An welchen Workshops und Programmpunkten Du teilnehmen möchtest, entscheidest Du vor Ort. Falls du am 12. Juli keine Zeit hast, findest du unten weitere Infos zu den „Klima, Karma und Karriere“ Online-Workshops im Sommer.

* Gruppen und Schulklassen: Bitte meldet euch gerne bei Selina per E-Mail an grunicke@kommunikationsbuero.com für das Jobfestival an.
 


Hintergrund

Circa 1/3 unseres Lebens verbringen wir am Arbeitsplatz. Ein enormes Potenzial, um diese Zeit für eine gute Sache einzusetzen: Klima-, Umwelt- und Artenschutz, Ressourcenschonung, soziale Gerechtigkeit, ein gutes Leben. 

  • Welche Chancen und Perspektiven bietet die nachhaltige Arbeitswelt für Dich?
  • Wie findest Du eine für Dich sinnerfüllte Arbeit, die zu Dir passt? 
  • Mit welchen Lösungen reagieren Unternehmen auf die Herausforderungen des Klimawandels? 
  • Wie kann jeder Job zu einer zukunftsfähigen (Arbeits-) Welt beitragen? 

 Jobfestival für Klimaschutz 2024
Foto: Diskussion über den Impact unserer Berufswahl aufs Klima – mit Umweltministerin Thekla Walker


Vor-Ort-Programm

Komm mit Menschen ins Gespräch, die inspirierende Lebenswege mitbringen und lerne Unternehmen kennen, die schon heute einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Werde alle Deine Fragen zu einer nachhaltigen Karriere los!

VOTE & DISCUSS: Welchen Impact hat meine Berufswahl?

  • Was ist dir wichtig bei der Suche nach dem richtigen Beruf?
  • Suchst du einen Job zum Geld verdienen oder spielt es für dich auch eine Rolle, wie du mit deinem Beruf die Zukunft gestaltest?
  • Ist das überhaupt möglich?

Unser interaktives Impulsformat kommt ganz ohne Stühle aus, denn das Publikum bleibt in Bewegung. Auf dem Boden sind drei große Felder farblich markiert, auf denen ihr euch je nach Antwort auf unsere Impulsfragen positionieren könnt. So erfährst du nicht nur, wie Umweltministerin Thekla Walker, Patrick Gruban (Effektive Altruisten Deutschland e.V.), Philipp Toebe (greenjobs.de) und der Jugendrat zu einer Frage stehen – sondern auch wie die Crowd das sieht.

Wir sind gespannt, wo sich eure Antworten am stärksten unterscheiden, wo unsere Gäste besonders überrascht über eure Antworten sind, und wann vielleicht auch mal ganz wenige anders antworten als die große Gruppe.

Zukunftsmarkt: Die "grüne" Arbeitswelt

...mit interaktiven Beispielen aus den Bereichen Grüne Energie & IndustrieMobilität der ZukunftNatur & Artenvielfalt und Städte im Wandel: Good Practice Unternehmen und Organisationen zeigen Dir, wie es anders geht und bringen Jobperspektiven aus verschiedenen Branchen mit.

 Jobfestival für Klimaschutz 2024

Ideengebende Workshops & Coachings

>> In den Workshops hast Du die Gelegenheit, Dich mit klima- und gesellschaftsrelevanten Themen auseinanderzusetzen. Wie sieht Deine Vision einer zukunftsfähigen Arbeitswelt aus? Wie schaffen wir die Umsetzung? Auf dem Programm stehen u.a. Future Skills, Zukunftsgestaltung und (Klima-) Gerechtigkeit als Basis für einen nachhaltigen Arbeitsmarkt. Details zu den einzelnen Workshops findest du in Kürze hier. 

>> In den Coachings bekommst Du Tools für Deine Berufsfindung an die Hand – z.B. zu Werten & Zielen, Fördermöglichkeiten oder Bewerbungstipps. Probiere Dich aus und nehme Impulse für Deine persönliche Zukunftsgestaltung mit. 

 Jobfestival für Klimaschutz 2024

Lerne die Personen kennen!

CV-Check

Komm bei Philipp Toebe (greenjobs.de) am Stand vorbei und lass dich zu deinem Lebenslauf beraten. Bringe deinen Lebenslauf am besten ausgedruckt mit und denk daran, die Plätze beim CV-Check sind begrenzt. 

Food Lounge

Lass Dir das Festival Food schmecken und treffe auf junge Leute, denen es ähnlich geht wie Dir. Stärkt euch gemeinsam bei Limo, klimafreundlichen Leckereien und Co., bevor es zum nächsten Programmpunkt geht. 

Media Area

Nutze die Media Area zur Berufsorientierung, nimm an virtuellen Betriebsrundgängen teil, lass Dich durch Youtube-Videos und Games inspirieren und mache die Selbsttests.

Jobfestival für Klimaschutz 2024

Jobwand

An die Jobwand online und vor Ort haben wir zahlreiche Tipps für Dich & Deinen beruflichen Weg gepinnt. Du findest dort: Ausbildungsplätze, Studiengänge, PraktikaWorkcamps und einiges mehr. Da ist für jede*n etwas dabei!

Art Space

Lege eine kreative Pause ein und gestalte Dein persönliches Festival Piece.

Lerne die Personen kennen!


Online-Programm

Zukunftsfähige Berufsorientierung und ganz persönliche Einblicke in die nachhaltige Arbeitswelt bekommst Du auch im Online-Programm! Nimm schon vor dem Jobfestival an unseren passenden Online-Workshops teil und erhalte Zugang zu weiteren exklusiven Online-Programmpunkten:

Online-Workshop: Zukunft der Arbeit

Wie wollen wir 2048 leben und wirtschaften?
Referentin: Frauke Linne, Konzeptwerk Neue Ökonomie
Wann: Do, 27. Juni 2024, von 18.00 - 19.30 Uhr – Jetzt anmelden!

Online-Workshop: Arbeit mit Sinn

Wie setzt du deine Stärken für Veränderung ein?
Referentinnen: Louisa Schneider und Alica Feufel 
Wann: Do, 04.07.2024, 18.00 - 20.00 Uhr – Jetzt anmelden!

Digitales Padlet mit Jobwand

Klicke Dich durch zahlreiche Infos auf der Jobwand. Du findest dort: AusbildungsplätzeStudiengängePraktikaWorkcamps und einiges mehr. 

Media Area

Nutze die Media Area zur Berufsorientierung, lass Dich durch Youtube-Videos und Games inspirieren und mache den Selbsttest.

Lerne die Personen kennen!


Organisatorisches

Wir erstatten Deine Reisekosten
Gerne erstatten wir die Kosten zur An- und Abreise nach Stuttgart und zurück ab einer einfachen Entfernung von 20 km. Alle Details und Bedingungen zur Reisekostenerstattung findest Du hier als Download.

Dein Einverständnis für Bilder und Videos
Im Rahmen des Jobfestivals für Klimaschutz werden Bilder und/oder Videos (online und offline) für die Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Wenn du zum Zeitpunkt der Veranstaltung minderjährig (unter 18) bist, benötigst Du für die Foto- und Videoaufnahmen eine Einverständniserklärung Deiner*s Erziehungsberechtigten.

Eine Vorlage findest Du hier als Download. Solltest du dann bereits volljährig sein, findest du hier die Einverständniserklärung zum Download. Bitte sende uns die passende Erklärung vorab per Mail zu oder bringe das Original mit zur Veranstaltung. Falls du der Aufnahme und Verwendung von Fotos und Videos nicht zustimmen möchtest, gib uns einfach am Info-Counter Bescheid.
 


Rückblick Jobfestival für klimaschutz 2023

So war das Jobfestival 2023 

Video: Eindrücke vom Jobfestival für Klimaschutz 2023, 0:49 Min.

 


Motivierende Gäste

Unsere Gäste kommen mit inspirierenden Lebenswegen aus ganz unterschiedlichen Arbeitswelten. Die teilnehmenden Unternehmen und Organisationen machen dich fit für eine klimagerechte Welt.

Dabei sind – die Liste wird fortlaufend ergänzt: 

Ab in die Transformation

Die gesellschaftlichen Herausforderungen und großen Krisen unserer Zeit lassen uns keine Zeit mehr… IT‘S TIME. Wir brauchen alle Potenziale – auch deins! Mit Ab in die Transformation gibt es Zeit und Raum für dich und deine ganz individuelle Berufsorientierung. Lerne, wie du dein Potenzial und deine Stärken nutzen kannst, um unsere nachhaltige Zukunft mitzugestalten.

Lerne die Personen kennen!

Arbeiterkind.de 

Mit Arbeiterkind.de setzen wir uns dafür ein, dass ALLE unabhängig von ihrem Elternhaus ihren Bildungsweg selbstbestimmt gehen können und bieten eine starke Community für alle Studierende der Ersten Generation.

Lerne die Personen kennen!

Berufsberatung (Agentur für Arbeit Stuttgart)

Info und Beratung zu Berufsausbildung und Studiengängen in allen Bereichen. Am Stand der Berufsberatung der Agentur für Arbeit erhältst du Unterstützung, um deinen Traumberuf zu finden und Nachhaltigkeit zu leben. Probiere die Online-Orientierungsangebote aus. 

Lerne die Personen kennen!

BUNDjugend Baden-Württemberg

In der BUNDjugend engagieren sich klima-, umwelt- und naturschutzinteressierte junge Menschen unter 27 gemeinsam in Gruppen, Aktionen, Projekten und Seminaren für eine sozial und ökologisch gerechte Welt. Im Crashkurs erfährst du, warum Fehlermachen und sich Ausprobieren willkommen und Teil des Lebens sind. 

Lerne die Personen kennen!

Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.

Die DGNB ist die zentrale Anlaufstelle für alle, die sich für eine nachhaltige gebaute Umwelt einsetzen möchten (Videos). Welche Ausbildungsangebote und Berufe die DGNB bereithält, erfährst du am Stand. 

Effektiver Altruismus Deutschland e.V. 

Wie können wir unsere begrenzten Ressourcen nutzen, um anderen am meisten zu helfen? Effektiver Altruismus widmet sich dem Aufbau und der Förderung eines bundesweiten Netzwerks von Menschen, die über die größten Probleme der Welt nachdenken und wirksame Maßnahmen ergreifen, um sie zu lösen. 

Lerne die Personen kennen!

Fired Up Space 

Bei Fired Up helfen wir dir dabei, die besten Jobs für deine Talente zu finden. Wir unterstützen dabei, einen Beruf zu finden, der für dich Sinn macht. Arbeitslosigkeit ist kein Makel. Stattdessen ist dies die Gelegenheit, dir Zeit für dich selbst zu nehmen und einen Karriereweg zu gestalten, der für dich sinnvoll ist. 

Lerne die Personen kennen!

Handwerkskammer Region Stuttgart / HANDWERK BW

Von Anlagenmechaniker*in bis Zweiradmechatroniker*in erfährst du am gemeinsamen Stand von Handwerkskammer Region Stuttgart und HANDWERK BW alles zu den mehr als 100 Ausbildungsberufen im Handwerk. Versuche dich am Nagelbalken.

Kollektiv New Work 

Was brauchst DU um gut zu arbeiten? Wie trägt eine moderne Arbeitswelt zur Nachhaltigkeit bei? Klingst spannend – ab zum New-Work-Workshop!

Lerne die Personen kennen!

Konzeptwerk Neue Ökonomie 

Frauke Linne arbeitet beim Konzeptwerk Neue Ökonomie im Fundraising und zum Thema Care-Arbeit. Frauke ist seit vielen Jahren feministisch aktiv und setzt sich für einen gesellschaftlichen Wandel ein, der Sorgearbeit ins Zentrum stellt.

Lerne die Personen kennen!

Louisa Schneider 

Eine andere Welt ist möglich und sie wird kommen. Louisa klärt über die Klimakrise auf und gewinnt Menschen für die notwendige ökologische und soziale Transformation. Nach 4 Jahren beim Südwestrundfunk, berichtet sie nun international: Grad°jetzt - Gegen die Angst

Lerne die Personen kennen!

MEIN MUTIGER WEG 

Ein geradliniger Weg? Das wäre ja langweilig. Bei MEIN MUTIGER WEG unterstützen wir Menschen, sich selbst kennenzulernen und einen Beruf zu wählen, in dem sie einen Sinn sehen und ihr Potential leben können.

Lerne die Personen kennen!

Nagel Group Logistics SE 

Lebensmittel-Logistiker*in? Die Nagel Group zählt in Europa zu den führenden mit reichlich Ausbildungsplätzen. Nachhaltigkeit ist Teil ihrer täglichen Arbeit. Wie erfahrt ihr spielerisch am Stand. 

Netzwerk grüne Arbeitswelt 

Das Netzwerk Grüne Arbeitswelt informiert über Berufe in Klima- und Umweltschutz. Hast du am Stand ein interessantes Themenfeld gefunden, dann lass dir Wege möglicher Ausbildungen, des Studiums oder von Weiterbildungen aufgezeigen.

Lerne die Personen kennen!

SEEd 

Bei SEEd haben ein breites Angebot für Schüler*innen, um das Thema Social Entrepreneurship ihnen bereits in der Schule näher zu bringen – komplett kostenlos.

Lerne die Personen kennen!

Lerne die Zukunfstgestalter*innen kennen!


Beteiligte Unternehmen, Verbände und Organisationen 

Ab in die Transformationumweltwissenschaften
Mein mutiger WegNetzwerk grüne ArbeitsweltHandwerkskammer Stuttgart
Handwerk BWSocial Innovation Lab, GrünhofKonzeptwerk
Kollegtiv New WorkDGNBNagel Group

 


Organisiert wird das Jobfestival für Klimaschutz von der Jungen Plattform der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Hier findest Du die AGB der Veranstaltung zum Download.

Du hast Fragen oder Anregungen?
Dann melde Dich gerne bei Selina per E-Mail an grunicke@kommunikationsbuero.com oder unter 0711 259717-26.


Fotos: Karolin Back

Deine Meinung zählt